. .



Info-Bereich


Inhalt

Hammerschläge auf Papier

Heinrich Lersch

Heinrich Lersch - Anekdoten zum Leben des Arbeiterdichters
Fast 130 Jahre nach der Geburt des Mönchengladbacher Schriftstellers Heinrich Lersch (1889 - 1936), versucht einer seiner Enkel die Erinnerung an diesen vielseitigen Schriftstellerwiederaufleben zu lassen. Mit Notizen, Erzählungenund Werkausschnitten zum Leben und aus dem Werk Heinrich Lerschs, möchte der Zeichner und Maler Martin Lersch das niederrheinische Wesen seines Großvaters und seine Neugierde der weiten Welt näherbringen.
In Zusammenarbeit mit der VHS Goch

Daten auf einen Blick

Datum:
30.05.2021
Uhrzeit:
11.30 Uhr
Ort:
Rathaus Stadt Goch
Am Markt 2
47574 Goch
Kategorie:
Kunst und Kultur, Vorträge und Versammlungen
Veranstalter:
KulTOURbühne Goch
Markt 2
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 320 202
Homepage:
www.goch.de
Preisangaben:
5,00 €
Ticketagentur:
"KulTOURbühne Goch"
Markt 2
47574 Goch
Telefon:0 28 23 / 320 202
Kartenreservierung:
Klicken Sie hier um für die Veranstaltung "Hammerschläge auf Papier" Karten zu reservieren.