. .



Info-Bereich


Inhalt

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Veranstaltungen in Goch

Die Veranstaltungen in Goch sind genauso vielfältig wie die Menschen, die in unserer Stadt wohnen. Ob Bildung, Kultur, Volksfeste oder auch einfach nur eine fette Party... wer in Goch etwas unternehmen möchte findet sicher eine passende Idee. Worauf haben Sie heute Lust? In unserem Veranstaltungskalender finden Sie Anregungen für Ihre Freizeitgestaltung, entweder nach Tagen oder nach Themen sortiert.

Ganz besonders viel los ist in Goch zu folgenden Gelegenheiten:

Karneval

Rosenmontagszug in Goch

Der Karneval in Goch ist etwas Besonderes! In keiner anderen Stadt oder Gemeinde des Kreises Kleve wird so ausgelassen, fröhlich und herzlich die 5. Jahreszeit gefeiert, wie in unserer Stadt. Höhepunkte des bunten Treibens sind die Prinzenkür und das Gocher Prinzentreffen im Januar, der Rathaussturm Karnevalssamstag und natürlich der große Rosenmontagszug. Informationen zum Gocher Karneval gibt es auf der Seite des Festkommitee Gocher Karneval.

Kirmes

Kirmes in Goch

Insgesamt 9 Mal im Jahr wird in Goch Kirmes gefeiert. Die Größte ist die Sommerkirmes in der Innenstadt. Traditionell findet sie am Sonntag nach dem 24. Juni statt. Startschuss ist in jedem Jahr am Samstagnachmittag der Schützenumzug mit dem traditionellen Faßanstich durch den Bürgermeister. Die Kirmes endet stets am darauffolgenden Dienstag mit dem Höhenfeuerwerk, das bei Einbruch der Dunkelheit statt findet. Die beliebte Herbstkirmes in der Innenstadt findet jedes Jahr zur Zeit des ersten Flachsmarkts statt. Vom Samstag bis zum letzten Dienstag im Oktober ist abermals buntes Kirmestreiben angesagt.

Flachsmarkt

Flachsmarkt 2013 (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Traditionell Ende Oktober und Ende November ist Flachsmarkt in der Gocher Innenstadt. Am letzten Dienstag im Oktober findet der 1. Flachsmarkt in der Innenstadt statt. Der 2. Flachsmarkt findet am letzten Dienstag im November statt. Etwa 250 fliegende Händler bieten in der gesamten Innenstadt ihre zum Teil sehr ausgefallenen und im normalen Handel kaum erhältlichen Waren an.

Vor mehr als 160 Jahren wurde erstmals nachweislich in Goch ein Flachsmarkt durchgeführt, der auf dem heimischen Flachsanbau basierte und im Laufe der Zeit immer umfangreicher wurde. Heute ist der Flachsmarkt  als eines der größten Freiluftkaufhäuser in der Region bekannt. Zum Warenangebot gehören neben Textilien auch Kurzwaren, Stahlwaren und Haushaltswaren.