. .



Info-Bereich


Inhalt

Logo KulTOURbühne Goch
Rathaus, Markt 2, 47574 Goch
Zimmer: E 9
Tel.: 0 28 23 / 320 - 202
Fax: 0 28 23 / 320 - 251
E-Mail: KulTOURbuehne@goch.de

Öffnungszeiten des Kulturbüros:
Montag und Dienstag
von 8.30 - 12.30 Uhr und
von 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
von 8.30 - 12.30 Uhr und
von 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag
von 8.30 - 12.00 Uhr


Die Musik spricht für sich allein ...

... vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance (Yehudi Menuhin)
Musik verbindet und kennt keine Grenzen. Neben der etablierten Vielfalt verschiedener musikalischer Vorlieben des Publikums, die wir im Angebot des Kulturprogramms in Form von Musicals, Revuen, Kammerkonzerten und auch Open-Air-Veranstaltungen zum Mitsingen anbieten, zieht sich gleichsam wie ein roter Faden die Nachwuchsförderung durch die Musikangebote der KulTOURbühne. Verschiedene Veranstaltungsorte in Goch bieten zudem das passende Ambiente. Ein Dank gilt dabei auch den Kooperationspartnern und Sponsoren, die diese Veranstaltungen unterstützen und begleiten.

Logo der Stringtime NiederRhein

Die Stringtime NiederRhein, die jedes Jahr zur Osterzeit im KASTELL stattfindet, ist schon seit mehr als 25 Jahren ein Aushängeschild unserer Stadt. Hier treffen sich hochbegabte Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Nationen zum Einzelunterricht und zur Arbeit in Kammermusikgruppen und im Orchester in dieser besonderen Streicherakademie. Gefordert und gefördert werden sie, die alle ein Streichinstrument spielen, von einem Dozententeam. Kostproben des zum Teil spektakulären Könnens gibt es im Rahmen von öffentlichen Konzerten.

KaffeeKonzerte im Rathaus
Nachwuchsförderung auf hohem künstleriscZeichnung Martin Lerschhem Niveau ist auch das Anliegen der KaffeeKonzerte, die im Foyer des Gocher Rathauses stattfinden. Eine Konzertreihe mit Studenten der Musikhochschulen in Nordrhein-Westfalen. Ihnen wird vor Examina oder größeren Konzertterminen die Möglichkeit eines öffentlichen Auftritts unter realen Bedingungen geboten. Die künstlerische Leitung der Reihe hat Prof. Boguslaw Jan Strobel. Ihren Namen hat die Konzertreihe durch das geschätzte Ambiente mit Pausenkaffee und Plätzchen erhalten.