. .



Info-Bereich


Inhalt

Linkempfehlungen

Logo KulTOURbühne Goch
Rathaus, Markt 2, 47574 Goch
Zimmer: E 9
Tel.: 0 28 23 / 320 - 202
Fax: 0 28 23 / 320 - 251
E-Mail: KulTOURbuehne@goch.de

Öffnungszeiten des Kulturbüros:

Montag und Dienstag
von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag
von 8.30 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch und Freitag
von 8.30 Uhr bis 12 Uhr

Logo ADticket Vorverkaufsstelle

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Kabarett 2020 - 2021

Lachendes Zwerchfell garantiert
Seit Jahren gibt es  "Kabarett im KASTELL" mit spritzigem, scharfzüngigem und intelligentem Kabarett . In jedem Jahr präsentiert die KulTOURbühne in Kooperation mit dem KulturBüro NiederRhein herausragende Kabarettistinnen und Kabarettisten. Mal sticht das reine Wort, mal geht es musikalisch und theatralisch zu Werke, das Spektrum der Darbietungen ist breit, die hohe Qualität und die Originalität sind aber bei allen gleich. Kabarett im KASTELL ist die Möglichkeit, mit Freunden, Bekannten und Fremden einen besonderen Abend bester Unterhaltung zu erleben.

Vorschau auf unser Kabarett in der neuen Spielzeit!

Donnerstag, 01.10.2020, 20.00 Uhr, KASTELL
"Florian Schroeder" - Neustart
Ab Herbst 2020 mit dem Programm „Neustart“ auf Tour. Die Welt geht täglich unter, Schuld sind die Rechten und die Araber, die Klimaleugner und die Klimahysteriker sowieso.

Florian Schröder © Frank Eidel

Das Geschrei hat das Gespräch ersetzt, es gibt keine Gegner mehr, nur noch Feinde und Opfer. Nichts ist mehr berechenbar: Wer hätte gedacht, dass Trump kommt und die Briten gehen? Und dann ist da auch noch der Chinese, der vor der Tür steht wie früher der Russe. Die Digitalisierung schafft uns alle ab, Disruption und Revolution sind permanent geworden. Wir kennen alles, wissen nichts. ADHS ist keine Krankheit mehr, sondern Digitalkompetenz. Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox: Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegensegeln, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden. Der neue Messias – dringend gesucht. Aber wehe, er ist dann doch ein Mensch. Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu –jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse. Reflexion statt Reflexe. Wenn alle „Game over“ rufen, setzt Schroeder auf Neustart. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem KulturBüro NiederRhein.