. .



Info-Bereich


Inhalt

Ihr Kontakt

Torsten Matenaers
Markt 2
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 320 - 111
Fax: 0 28 23 / 320 - 711
E-Mail: torsten.matenaers@goch.de

Sprechzeiten

Mo - Do 8.30 - 12.00 Uhr
Mo - Di 14.00 - 16.00 Uhr
Do 14.00 - 18.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.30 Uhr

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Goch Aktuell - Nachrichten aus dem Rathaus

Goch hat gewählt
RATHAUS Die Zusammensetzung des Rates der Stadt Goch für die neue Legislaturperiode steht fest. Stärkste Kraft ist die CDU mit 35,43 Prozent der abgegebenen Stimmen. Das BFG erzielt
Willi Vaegs ist Ehrenbürger der Stadt Goch
KESSEL Im Rahmen eines Festaktes hat Bürgermeister Ulrich Knickrehm den neuen Ehrenbürger der Stadt Goch, Willi Vaegs, mit der Ernennungsurkunde und dem Ehrenring der Stadt Goch ausgezeichnet
Der Gocher Kulturbeutel für die neue Saison ist da
GOCH Das neue Programm der KulTOURbühne Goch kann sich sehen lassen, denn auch für die kommende Spielzeit ist wieder ein attraktives Angebot zusammengestellt worden
Stadt Goch hat sechs neue Auszubildende
RATHAUS Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Personalchefin Bettina Gansen haben die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Goch im Rathaus willkommen geheißen. Daniel Borrmann (33), Lara
Stimmzettel wurden erneut zugestellt
RATHAUS Gestern (31.8.20) erhielt die Stadt Goch einen Hinweis auf falsch zugeordnete Stimmzettel bei der Briefwahl zur Kommunalwahl. In zunächst acht bekannten Fällen waren Wählern
8 Millionen Euro für Schulen, Straßen und Kanäle
RATHAUS Die Stadt Goch investiert in diesem Jahr insgesamt 8 Millionen Euro in ihre Liegenschaften. Das hat Wolfgang Jansen, Betriebsleiter des Vermögensbetriebes der Stadt Goch im Bau- und
Verbindungsweg entlastet Verkehrssituation
INNENSTADT Zwischen Gärtnerweg und Kastellstraße in der Innenstadt ein neuer Verbindungsweg für den Verkehr freigegeben worden. Ab sofort können Fahrzeuge vom Gärtnerweg aus in Richtung
Kendelbrücken wurden erneuert
GOCH Drei Brücken über die Kendel zwischen Hassum und Goch sind in diesem Sommer erneuert worden. Dabei handelt es sich um Systembrücken, die für alle Standorte nahezu baugleich sind. Hierdurch
Frauenstraße wird zur Fußgängerzone
INNENSTADT Anlieger der Frauenstraße haben im Wege einer Eingabe an Bürgermeister Ulrich Knickrehm beantragt, die Frauenstraße zur Fußgängerzone zu erklären. Hierbei haben die Anlieger neben
Gocher Unternehmen spendet Desinfektionsmittel
GOCH Neu auf dem Markt ist „Natucin+", ein Handdesinfektionsmittel, hergestellt von dem Gocher Unternehmen „management to the green". Das Besonderes dieses Desinfektionsmittels: Es enthält

Überspringen: Liste der Einträge