. .



Info-Bereich


Inhalt

Ihr Kontakt

Volker Hermsen
Markt 2
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 320 - 341
Fax: 0 28 23 / 320 - 941
E-Mail: volker.hermsen@goch.de
Pia Henkemeyer
Markt 2
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 320 - 340
Fax: 0 28 23 / 320 - 940
E-Mail: pia.henkemeyer@goch.de

Sprechzeiten

Mo u Di 8.30 - 16.00 Uhr
Mi 8.30 - 12.00 Uhr
Do 8.30 - 18.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.30 Uhr

Stadtkasse

2. OG Neubau, Raum 2.29

Öffnungszeiten:

Mo - Di  8.30 - 16.00 Uhr
Mi  8.30 - 12.00 Uhr
Do 8.30 - 18.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.30 Uhr


Finanzen

Euro-Münzen (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Seit 2009 wird der städtische Haushalt nach den Regeln des Neuen Kommunalen Finanzmanagements geführt. Es besteht aus dem sogenannten Drei-Komponenten-System mit dem Ergebnisplan und der Ergebnisrechnung, dem Finanzplan und der Finanzrechnung und mit der Bilanz. Im Mittelpunkt der Haushaltsplanung steht der Ergebnisplan, mit der periodengerechten Darstellung aller erwarteten Erträge und Aufwendungen.

Als wesentliche Unterscheidung zum kameralen Haushaltsrecht werden jetzt auch der Werteverzehr des kommunalen Vermögens - also die Abschreibungen - und die Darstellung zukünftiger Verpflichtungen durch die Bildung von Rückstellungen berücksichtigt. Für die Zuordnung zum Haushaltsjahr ist jetzt nicht mehr der Zeitpunkt der Zahlung entscheidend, sondern der Zeitraum, der dem Ressourcenaufkommen und -verbrauch zuzurechnen ist. Der Rat ermächtigt damit die Verwaltung, die entsprechenden Ressourcen einzusetzen.

Euro Banknoten und Münzen (Foto: istock.com/filmfoto)

Haushalt 2022

Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Kämmerin Bettina Gansen haben am 14.12.21 den Haushalt der Stadt Goch für das Jahr 2022 eingebracht. Er schließt mit einem Minus von gut 2 Million Euro ab. Der Fehlbetrag kann durch die Ausgleichsrücklage ausgeglichen werden. Es ist damit ein sogenannter fiktiver Haushaltsausgleich gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung möglich.

Die Hebesätze für die Grundsteuern A (258 v.H.) und B (498 v.J.) sowie für die Gewerbesteuer (420 v.H.) sollen im kommenden Jahr unverändert bleiben.

Über den städtischen Haushalt und den Wirtschaftsplan des Vermögensbetriebes werden 2022 rund 10,9 Million Euro investiert. Unter anderem in Schulen (1,6 Mio.), Infrastrukturvermögen (2,3 Mio.), sonstige Gebäude (3,7 Mio.) und in ein Fahrzeug für die Feuerwehr (0,2 Mio.).

Der Haushaltsplan mit allen Details steht hier zum Download bereit.

Konten der Stadtkasse:

Verbandssparkasse Goch
DE25 3225 0050 0000 1011 39
WELADED1GOC
Commerzbank Goch
DE44 3244 0023 0830 9809 00
COBADEFFXXX
Deutsche Bank Goch
DE42 3247 0077 0306 7006 00
DEUTDEDD324
Postbank Köln
DE54 3701 0050 0019 9405 04
PBNKDEFF
Volksbank an der Niers
DE10 3206 1384 0000 0280 29
GENODED1GDL
 

Gläubiger Identifikationsnummer:
DE8800000000032917