. .



Info-Bereich


Inhalt

Benutzeranmeldung

Anmeldedaten


Bauen & Wohnen

Bauarbeiten in Goch

Über 34.000 Menschen leben derzeit in Goch. Gerade in den letzten Jahren ist die Einwohnerzahl deutlich gestiegen. Damit gehört Goch zu den wenigen Städten in Nordrhein - Westfalen, die stetig weiterwachsen, während andere immer mehr Einwohner verlieren. Gründe dafür, dass zum Beispiel viele Neubürgerinnen und -bürger aus Ballungsgebieten nach Goch ziehen, sind die attraktive Auswahl an Baugrundstücken und die hervorragende Infrastruktur.

Bestimmt ist auch für Sie ein passendes Angebot dabei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bauarbeiten auf dem Asperberg und der Motzfeldstraße

Bauarbeiten auf dem Asperberg und der Motzfeldstraße

GOCH Am Montag, den 10. August 2020, beginnen Fahrbahnsanierungen an zwei Teilstücken der Kreisstraße 8 in Pfalzdorf. Diese betreffen die Straße Asperberg von der Unterführung B9 bis zur mehr zum Thema 'Bauarbeiten auf dem Asperberg und der Motzfeldstraße'

Bauarbeiten auf der Hevelingstraße

Schild: Baustelle (Rechte: Wikimedia)

GOCH Die Hevelingstraße in Pfalzdorf muss auf einem Teilstück zwischen der Talstraße und der Friedensstraße aufgrund von Bauarbeiten für etwa drei Wochen voll gesperrt werden. Genehmigt sind die mehr zum Thema 'Bauarbeiten auf der Hevelingstraße'

Gocher Ortsteile bekommen schnelles Glasfasernetz

Glasfaser Technik

GOCH Gute Nachrichten für Asperden, Hassum, Kessel, Nierswalde und Pfalzdorf: Das Glasfasernetz wird ausgebaut. Mehr als 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger haben während der Nachfragebündelung mehr zum Thema 'Gocher Ortsteile bekommen schnelles Glasfasernetz'

Deutsche Glasfaser überreicht Spendenscheck

Spendenübergabe Deutsche Glasfaser

GOCH Am 30.06. endete die Spendenaktion von Deutsche Glasfaser. Die Spendensumme wird für die Digitalisierung an den Schulen in der Stadt Goch zur Verfügung gestellt. Die Nachfragebündelung mehr zum Thema 'Deutsche Glasfaser überreicht Spendenscheck'

Miteinander besser leben: Jetzt Anträge einreichen

Der Spielplatz in Asperden wurde mit Mitteln aus dem Projekt "Miteinander besser leben" neu gestaltet (Foto: Marcel Lück)

RATHAUS Auch in diesem Jahr wird in Goch bürgerschaftliches Engagement im Bereich Wohnumfeldverbesserung gefördert. Der Rat der Stadt Goch hat 20.000 Euro Fördermittel für das mehr zum Thema 'Miteinander besser leben: Jetzt Anträge einreichen'