. .



Info-Bereich


Inhalt

Weitere Corona-Impftermine in Goch

Symbolbild: Ein Mann wird geimpft (Foto: istock.com/Inside Creative House)

Angebot auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

GOCH Aufgrund des hohen Zuspruchs bei den bisherigen mobilen Impfangeboten in Goch mit jeweils über 300 Impflingen hat sich die Stadt Goch beim Kreis Kleve um weitere Impftermine im Testzentrum Alter Aldi Markt an der Gartenstraße bemüht. So besteht jetzt Donnerstag (9.9.21) sowie am Donnerstag den 30. September 2021 dort erneut die Möglichkeit, sich gegen Corona impfen zu lassen. Die mobile Impfstation wird jeweils von 17 bis 22 Uhr eingerichtet. Jeder, der mindestens 12 Jahre ist, kann sich ohne Termin oder Voranmeldung während dieser Zeit impfen lassen, minderjährige in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna), eine Auswahlmöglichkeit besteht nicht.

Wer sich impfen lassen möchte muss einen Personalausweis oder einen Reisepass mitbringen, und, falls vorhanden, einen gelben internationalen Impfausweis sowie medizinische Unterlagen wie etwa seinen Medikamentenplan oder einen Allergiepass. Wer keinen gelben Impfausweis hat, bekommt ihn vor Ort. Ein QR-Code für einen digitalen Impfpass kann aus technischen Gründen nicht erstellt werden. Dies ist später in teilnehmenden Apotheken möglich.

(Meldung vom 6.9.21 / tm)