. .



Info-Bereich


Inhalt

Trommelperformance für bis zu 500 Teilnehmer

Blue Beat Project (Foto: Ina Röttger)

KASTELL Am Samstag, den 20. April 2019 um 20 Uhr wird im Gocher Kastell getrommelt was das Zeug hält. Bis zu 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene können dann beim Blue Beat Project teilnehmen. Das ist ein interaktives Drum Event von Sascha Pöpping aus Bocholt, bei dem die Teilnehmer auf blauen Kunststoffeimern (sogenannten 'Buckets') eine laute und wilde Trommelperformance durchführen. Nach einer kurzen Drum-Performance von den Profidrummern werden alle Zuschauer mit Instrumenten ausgestattet und damit Teil der Band. Wie aus heiterem Himmel entstehen innerhalb von wenigen Minuten knallende Beats. Die Veranstaltung dauert rund 50 Minuten und findet im Anschluss an die Bühnenshow des Osterferien-Musikprojektes der KulTOURbühne statt. Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

(Meldung vom 3.4.19 / ib-tm)