. .



Info-Bereich


Inhalt

Schmutzwasserkanal wird saniert

Schild: Baustelle

INNENSTADT An der Hervorster Straße ab dem Nordring in Richtung Asperden haben Sanierungsarbeiten des Schmutzwasserkanales begonnen. Auf einer Länge von rund 350 Metern wird ein sogenannter Inliner in den Kanal gezogen. Die Hervorster Straße musste aus diesem Grund im dem betroffenen Straßenstück halbseitig in Fahrtrichtung Asperden gesperrt werden.

Der Kreuzungsbereich Nordring / Hervorster Straße soll jedoch nach den erfolgten Arbeiten dort ab Montag (12.8.19) wieder freigegeben werden. Dann kann der Verkehr hier bis zur Daimlerstraße in beiden Richtungen fließen. Die Arbeiten insgesamt sollen in den Sommerferien beendet sein. Die Stadt Goch bittet um Verständnis.

(Meldung vom 8.8.19 / tm)