. .



Info-Bereich


Inhalt

Runde Tische besprechen Image-Kampagne

Runde Tische besprechen Image-Kampagne, Foto: Torsten Matenaers

GOCH Vertreterinnen und Vertreter der Runden Tische gegen Gewalt im Kreis Kleve haben sich jetzt in Goch zu einem aktuellen Austausch getroffen. Vor allem ging es um die Vorbereitungen zu einer neu angelegten visuellen Kampagne der Runden Tische. „Wir wollen gemeinsam kreisweit deutlich sichtbare Zeichen gegen häusliche Gewalt setzen", so Friederike Küsters, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goch. Sie ist eine der Ansprechparterinnen der Runden Tische. Einzelheiten der neuen Imagekampagne sollen der Öffentlichkeit im Rahmen einer Pressekonferenz Anfang November vorgestellt werden.

(Meldung v. 20.10.21 / fk-tm)