. .



Info-Bereich


Inhalt

Neuer Einsatzleitwagen für die Feuerwehr Goch

Übergabe des ELW 1 an die Feuerwehr Goch (Foto: Torsten Matenaers)

GOCH Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch kann zum Jahresende noch ein neues Fahrzeug in Dienst stellen. Bürgermeister Ulrich Knickrehm hat es an den Leiter der Feuerwehr Goch, Stadtbrandinspektor Georg Binn übergeben. Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um einen Einsatzleitwagen (ELW 1) der aufgrund seiner umfangreichen Ausstattung auch die Funktion eines Gerätewagen Messtechnik (GW-MESS) erfüllt. Einen ELW hatte die Feuerwehr Goch bislang noch nie in ihrem Fahrzeugpark, als GW-MESS ersetzt das Neufahrzeug einen 33 Jahre alten Vorgänger. Die Anschaffungskosten des Neufahrzeuges liegen bei 185.000 Euro.

Ein Einsatzleitwagen 1 ist das Standard-Führungsfahrzeug vieler Feuerwehren. Bei Einsätzen bis zu einem mittleren Umfang beherbergt und unterstützt der ELW 1 die Einsatzleitung. Über seine Daten- und Funkanbindung ist der ELW 1 Kommunikationszentrale der Feuerwehr an der Einsatzstelle. Ein Gerätewagen Messtechnik (GW-MESS) transportiert eine umfangreiche Ausrüstung zum Aufspüren und Bestimmen atomarer, biologischer und chemischer Gefahrstoffe.

(Meldung vom 30.12.19 / tm)