. .



Info-Bereich


Inhalt

Kultur speziell für Kinder und Jugendliche

Reinhard Zaadelaar, Inga van Beek und Dr. Stephan Mann präsentieren den Kinderkulturbeutel (Foto: Torsten Matenaers)

GOCH Den Gocher Kulturbeutel gibt es jetzt auch als Kinderedition. Volksbank-Geschäftsstellenleiter Reinhard Zaadelaar, Fachbereichsleiter Dr. Stephan Mann und KulTOURbühne-Mitarbeiterin Inga van Beek und haben den Gocher Kinderkulturbeutel jetzt der Presse vorgestellt. In ihm ist viel Platz für das kulturelle Angebot der Stadt Goch, speziell für Kinder.

Zudem ist mit dem Kinderkulturbeutel auch ein besonderes soziales Engagement der Volksbank an der Niers verknüpft. Es richtet sich speziell an Kinder, deren Eltern sich zum Beispiel keinen Theaterbesuch leisten können. Die Volksbank unterstützt Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich zum Beispiel einen Theaterbesuch nicht leisten können. Dies geschieht niederschwellig: die KulTOURbühne erkennt den Bedarf und handelt unbürokratisch.

Der Kinderkulturbeutel soll an neu hinzugezogene Familien verteilt werden. Auch an Kinder von Flüchtlingsfamilien richtet sich das Angebot. Der Kinderkulturbeutel ist zudem kostenlos bei der KulTOURbühne erhältlich.

Die Volksbank an der Niers ist seit vielen Jahren kultureller Partner der Stadt Goch und bezuschusst die Rock Academy sowie die Stringtime NiederRhein. Die Idee zum Kinderkulturbeutel entstand in diesem Zusammenhang.

(Meldung vom 17.7.19 / tm)