. .



Info-Bereich


Inhalt

Keine Testpflicht mehr im Rathaus

Schriftzug: Rathaus (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

RATHAUS Ab morgen (28.5.21) ist ein Zutritt ins Gocher Rathaus oder eine andere städtische Dienststelle wieder ohne die Vorlage eines Negativ-Tests möglich. Auch wer als Besucher an Sitzungen des Rates oder seiner Ausschüsse teilnimmt, braucht keinen Negativ-Test mehr. Die Stadt Goch orientiert sich damit an den Bestimmungen der neuen Coronaschutzverordnung NRW für den Einzelhandel. Es bleibt jedoch bei der Maskenpflicht: OP-, FFP2-, KN95-Maske oder vergleichbar müssen bei einem Rathausbesuch getragen werden. Auch der Zutritt nach Terminvergabe bleibt bestehen. Zum Beispiel für den Bürgerservice können sie online unter www.goch.de/termin gebucht werden.

(Meldung vom 27.5.21 / tm)