. .



Info-Bereich


Inhalt

Goch setzt neue Corona-Schutzverordnung um

Verkehrszeichen: Achtung (Foto: Wikipedia)

RATHAUS Das Land NRW hat die neue, ab dem 2. November 2020 geltende Corona-Schutzverordnung bekannt gemacht. Für die öffentlichen Einrichtungen der Stadt Goch gilt Folgendes:

  • Das Museum Goch ist ab Montag (2.11.20) bis zunächst zum 30. November 2020 geschlossen.
  • Sämtliche Kulturveranstaltungen im Kastell finden in diesem Zeitraum nicht statt.
  • Sporthallen und Sportstätten der Stadt Goch stehen der Öffentlichkeit im November nicht zur Verfügung. Vereinssport kann demnach nicht stattfinden. Hierüber werden die betroffenen Sportvereine derzeit informiert.
  • Schulen können die Hallen und Sportstätten für den Unterricht weiter nutzen. Der Reisemobilstellplatz Friedensplatz ist ab dem 2. November 2020 zunächst bis zum Monatsende geschlossen.
  • Das Jugendzentrum Astra bleibt unter besonderen Hygienebestimmungen geöffnet. Einzelheiten hierzu werden derzeit erarbeitet und dann veröffentlicht.
  • Die Stadtbücherei Goch kann unter den derzeitigen Bedingungen geöffnet bleiben.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerservice und der Stadtverwaltung Goch stehen nach Terminvereinbarung weiterhin zur Verfügung.

Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW haben wir hier veröffentlicht. Tagesaktuelle Informationen zu Goch-spezifischen Auswirkungen der Corona-Pandemie veröffentlicht die Stadt Goch über ihren Telegram-Kanal. Infos dazu hier.

(Meldung vom 30.10.20 / tm)