. .



Info-Bereich


Inhalt

Friedensplatz öffnet am Freitag

Information (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

GOCH Ab Freitag (15.5.20) steht der Reisemobilstellplatz Friedensplatz wieder zur Verfügung. Jedoch dürfen ihn vorerst nur Gäste nutzen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Dies gibt die Coronaschutzverordnung NRW so vor. Gemeinschaftseinrichtungen wie die Blockhütte, der begehbare Bücherschrank in der Infohütte sowie die Toiletten müssen geschlossen bleiben.

Die Entsorgungsstation zur Entleerung der Bordtoilette sowie die Grauwasserentleerung darf nur benutzen, wer geeignete Handschuhe trägt.

Die Stadt Goch fordert ihre reisemobilen Gäste zudem dazu auf, die gängigen Hygiene- und Abstandsvorschriften im eigenen Interesse zu beachten. Auch der ansässige Reisemobilclub Rhein-Maas ist gebeten worden, die Gäste auf die Vorschriften hinzuweisen.

(Meldung vom 13.5.20 / tm)