. .



Info-Bereich


Inhalt

Emmericher Weg wird für Autos zur Sackgasse

Der Emmericher Weg wird zur Sackgasse (Foto: Torsten Matenaers)

GOCH Der Emmericher Weg ist zwischen der Firma „WinWorker" und dem anschließenden Neubaugebiet 24 nur noch durch Radfahrer und Fußgänger nutzbar. Feuerwehrpfosten verhindern die Durchfahrt für PKW und LKW. Die Maßnahme sorgt dafür, dass der Emmericher Weg nicht weiterhin als Durchgangsstraße genutzt wird., Er ist auf dem genannten Teilstück als verkehrsberuhigter Bereich im Bebauungsplan ausgewiesen.

Auf die Sackgasse wird in beiden Richtungen mit einer entsprechenden Beschilderung hingewiesen. PKW aus Richtung Norden können über das neue Ostring-Teilstück und dann über die Pfalzdorfer Straße fahren, PKW aus Richtung Süden sollten ebenfalls die Pfalzdorfer Straße nutzen.

(Meldung vom 17.8.20 / ad-tm)