. .



Info-Bereich


Inhalt

Anastasia Erlich schließt mit „sehr gut“ ab

Christiane van Baal, Ausbildungsbeauftragte der Stadt Goch, Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Anastasia Erlich und Personalchefin Bettina Gansen,  (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

RATHAUS Im August 2016 hat Anastasia Erlich (24) ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Goch begonnen. Nach nur 2,5 Jahren, und damit ein halbes Jahr früher als gewöhnlich, konnte sie diese jetzt abschließen. Bei besonders guten Leistungen während der Ausbildung besteht diese Möglichkeit. Anastasia Erlich hat sie genutzt und jetzt auch mit einer besonders guten Leistung abgeschlossen: „Sehr gut" steht auf dem Abschlusszeugnis. Mit ihr freuen sich Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Personalchefin Bettina Gansen und die Ausbildungsbeauftragte der Stadt Goch, Christiane van Baal.

Anastasia Erlich ist in ein Angestelltenverhältnis übernommen worden. Ab Ende des Monats ist sie für die Zentralen Dienste tätig. Ihr erstes Aufgabengebiet dort wird die Vorbereitung der Europawahl in diesem Jahr sein.

(Meldung vom 6.2.19 / tm)