. .



Info-Bereich


Inhalt

Afrika – Facetten eines Kontinentes

Menschen mit dem Logo: Goch - miteinander Stadt (Foto: Stadt Goch / Thomas Momsen)

KASTELL Die Koordination Flüchtlingshilfe/ Integration der Stadt Goch lädt am Freitag, dem 27. September im Rahmen der Länderreihe zu der Veranstaltung: „Afrika ist kein Land - Wissenswertes rund um den zweitgrößten Kontinent" ein. Beginn im Kastell ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind bis zum 25. September möglich unter Telefon: 0 28 23 / 4 19 35 12, Email: monika.risse@goch.de möglich.

Erika Nubukpo, Studierende an der Hochschule Rhein-Waal, wird in einem Kurzvortrag einen Überblick über die verschiedenen Regionen Afrikas und ihre Geschichte geben. Im zweiten Teil geht es dann um Migration und Flucht von Afrika nach Europa. Als Tochter von Einwanderern aus Togo berichtet sie über ihre Erfahrungen als Kind der zweiten Generation und erläutert, warum Menschen ihr Land verlassen und was ein Leben als Immigrantin in Europa, speziell in Deutschland, bedeutet. Im Anschluss können, moderiert von der interkulturellen Trainerin Stephanie Finkler, Fragen gestellt und Eindrücke ausgetauscht werden.

(Meldung vom 13.9.19 / mr-tm)