. .



Info-Bereich


Inhalt

Abenteuer Vorlesen im Mai 2019

Buchcover (Rechte: Ravensburger Verlag)   Buchcover (Rechte: Sauerländer Verlag)

Cover: Harry Potter und der Stein der Weisen (Rechte: Carlsen Verlag)       Cover: Alles vermurkst (Rechte: Esslinger Verlag)

STADTBÜCHEREI Am Freitag, den 03. Mai 2019 lesen die Vorlesepaten Renate Kaiser und Anneke Schenk jeweils um 15.00 Uhr und um 15.45 Uhr in der Gocher Stadtbücherei aus dem Bilderbuch "Ein Garten für alle" für Kinder von 3-5 Jahren vor.
Der Bär träumt schon lange von einem eigenen Garten im Wald. Fleißig gräbt, sät und pflanzt er. Doch am nächsten Morgen ist alles verwüstet. Er legt sich auf die Lauer, um die Diebe auf frischer Tat zu ertappen. Doch dann kommt alles ganz anders ...

Am Freitag, den 10. Mai 2019 liest Vorlesepatin Renate Kaiser um 16.00 Uhr aus dem Bilderbuch "Mias Bohne" vor.
Mia wünscht sich ein Tier. Am liebsten hätte sie einen Elefanten. Doch Mama denkt da ganz praktisch. Und so bekommt Mia eine Bohne. »Das ist auch etwas Lebendiges«, meint Mama, »darum muss man sich ganz doll kümmern«. Auch gut, findet Mia, dann ist jetzt eben die Bohne ihr Haustier. Pflanzentierpflegerin zu sein ist toll. Aus der Babybohne wird ein kleines Pflänzchen, das Mia in ihrem Puppenwagen spazieren fährt und mit Gartenschlauchlimonade versorgt. Sie hat jetzt kaum noch Zeit, um mit ihrer besten Freundin zu spielen. Und die Bohne wird immer größer ...

Am Freitag, den 17. Mai 2019 liest Vorlesepatin Ute vom Hofe um 16.00 Uhr ein magisches Abenteuer von Harry Potter für Kinder ab 7 Jahren vor.
Bis zu seinem elften Geburtstag glaubt Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll - denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Ein Bilderbuchkino der besonderen Art beginnt am Freitag, den 24. Mai 2019, um 16.00 Uhr in der Gocher Stadtbücherei. Es wird für Kinder ab 5 Jahren eine Geschichte auf Deutsch und auf Polnisch vorgelesen. Elzbieta Hoefs liest aus dem beliebten Bilderbuch „Alles vermurkst" von Nele Moost in ihrer Muttersprache Polnisch vor. Die deutsche Version wird von Vorlesepatin Ursula von der Linde erzählt.
Alle sollen mithelfen. Kein Problem für den kleinen Raben Socke, oder? Doch ganz so leicht ist es nicht: Erst lässt er sich ablenken, dann verstrickt er sich mit Frau Dachs in eine Diskussion über richtiges Helfen, stört mit seinem Helfen die anderen und am Ende ist alles vermurkst. Aber Socke gibt nicht auf. Kurzerhand macht er seinen eigenen Helferladen auf und zeigt allen, wie es geht!

Das Angebot richtet sich an alle Kinder, die Lust haben, eine andere Sprache kennenzulernen und dabei auch die eigene zu entdecken. Wer sich außerdem mit fremdsprachiger Kinderliteratur eindecken möchte, der findet in der Stadtbücherei Goch jede Menge Bilder- und Kinderbücher in verschiedenen Sprachen. Ob Niederländisch, Italienisch, Russisch, Polnisch oder Arabisch, es ist fast für jeden etwas dabei.

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es wie gewohnt kostenlos nur vorab in der Stadtbücherei Goch.

(Meldung vom 26.4.19 / mk-tm)