. .



Info-Bereich


Inhalt

Abenteuer Vorlesen im Januar 2020

Die Stadtbücherei Goch an der Pfalzdorfer Straße (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

GOCH Am Freitag, den 03. Januar 2020 lesen die Vorlesepatinnen Anneke Schenk und Renate Kaiser jeweils um 15.00 Uhr und um 15.45 Uhr in der Gocher Stadtbücherei aus dem Bilderbuch "Der Schneehase" für Kinder von 3-5 Jahren vor. Der Bär hat schlechte Laune. Er runzelt die Stirn, schaut grimmig drein und brummt vor sich hin. Was nur kann den Bären zum LACHEN bringen? Etwa ein ... SCHNEEHASE? Oder vielleicht ... ein FREUND?

Am Freitag, den 10. Januar 2020 liest Vorlesepatin Ute vom Hofe um 16.00 Uhr aus dem Bilderbuch "Mama Muh spielt Sommer" vor. Rutschen im Schnee und Eiszapfenlutschen mit Mama Muh. Was für ein grauer, trister Winter! Mama Muh sehnt sich nach Sommer. Sie findet, man könnte ja einfach schon mal so tun, als ob. Eiszapfen statt Erdbeereis lutschen zum Beispiel. Als es anfängt zu schneien, klettert Mama Muh auf ihren Kletterbaum und probiert anschließend auch noch die Rutsche aus. Krähe wird das alles zu bunt. Aber Mama Muh stellt fest: Auch Wintertage können Spaß machen.

Am Freitag, den 17.01.2020 liest Vorlesepate Hans-Christian Hartig um 16.00 Uhr für Familien mit Kindern ab 7 Jahren Märchen vor.

Eintrittskarten für alle Lesungen gibt es wie gewohnt kostenlos nur vorab in der Stadtbücherei Goch.

(Meldung vom 30.12.19 / mk-tm)