. .



Info-Bereich


Inhalt

500 Jahre Freundschaft

Franz van Beek (Heimatverein), Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Mike Hoogkamp und Genneps Bürgermeister Hans Teunissen (Foto: Steve Freienstein)

RATHAUS Noch bis zum 28. Oktober 2022 ist im Foyer des Rathauses eine Ausstellung der Stichting Gennep-Niers-Goch (GNG) und des Heimatvereins Goch zu sehen. „Goch-Gennep - 500 Jahre Freundschaft" ist der Titel, der federführend von Mieke Hoogkamp zusammengestellten Exponate. Beleuchtet wird die Zeit von 1500 bis zur Gegenwart: Es geht um Handel, Religion, die Boxteler Bahn, Krieg und die Pest, zum Beispiel. Auf den Stellwänden sind die Themen in deutscher und niederländischer Sprache dargestellt. Modelle von Haus Hamm, Haus Driesberg und Kloster Graefenthal komplettieren die Ausstellung.

Sie war zwischen Oktober 2020 und Januar 2021 bereits in Gennep zu sehen, Corona bedingt war die Eröffnung in Goch erst im September 2022 möglich.

(Meldung vom 20.9.22 / tm)