. .



Info-Bereich


Inhalt

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Bildung & Gesellschaft

Menschen mit dem Logo: Goch - miteinander Stadt (Foto: Stadt Goch / Thomas Momsen)

In Goch gibt es viel zu tun... - In unserer Stadt gibt es eine Menge Möglichkeiten, seine Freizeit zum Beispiel innerhalb eines Vereins aktiv zu gestalten. Hobby, Sport oder Brauchtum, wer sich in einem Verein engagieren möchte, hat in Goch alle Möglichkeiten. In unserer Datenbank finden Sie die Informationen dazu. mehr...

Goch und Gennep zur Zeit der Reformation

Evangelische Kirche in Goch (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

GENNEP (NL) / GOCH Die Nachbargemeinden Gennep und Goch verbindet eine jahrhundertelange gemeinsame Kirchengeschichte. Sie nahm ihren Ursprung zu Zeiten der Reformation mehr zum Thema 'Goch und Gennep zur Zeit der Reformation'

Premiere zum Internationalen Männertag gelungen

Internationaler Männertag auf Schloss Wissen (Foto: Gemeinde Weeze)

WEEZE / GOCH Gelebte Ideenfindung und pure Begeisterung sind zum Internationalen Männertag in der Atmosphäre von Schloss Wissen auf den Punkt gebracht worden. Die Idee der Veranstaltung mehr zum Thema 'Premiere zum Internationalen Männertag gelungen'

Tatort Bibliothek: Krimiwoche in der Gocher Stadtbücherei

Das Büchereiteam bereitet sich auf die Krimiwoche vor (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

GOCH Die Gocher Stadtbücherei bietet regelmäßig eine Schwerpunktwoche mit einer Veranstaltungsreihe zu einem bestimmten Thema an. In diesem November ist es die Krimiwoche. Vom mehr zum Thema 'Tatort Bibliothek: Krimiwoche in der Gocher Stadtbücherei'

Entdeckungstour im Collegium Augustinianum Gaesdonck

Die Gaesdoncker Kirche im Herbst (Foto: Jörg Baden)

HÜLM Am Sonntag, den 26. November 2017 um 17.00 Uhr - Treffpunkt vor der Kirche - laden KulTOURbühne und VHS ins Collegium Augustianum Gaesdonck ein. Auf dem Programm stehen mehr zum Thema 'Entdeckungstour im Collegium Augustinianum Gaesdonck'

Großes Interesse an Syrien-Vortrag

Midia Majouno trägt vor (Foto: Stadt Goch / Monika Riße)

MUSEUM Nahezu bis auf den letzten Platz gefüllt war der Besucherraum beim Themenabend „Syrien - Land der Gegensätze" im Gocher Museum. Die Deutsch-Syrerin Midia Majouno hat sich als Soziologin mehr zum Thema 'Großes Interesse an Syrien-Vortrag'