. .



Info-Bereich


Inhalt

Männertag für den guten Zweck

Frank Brünker, Friederike Küsters und Nicola Roth (Foto: NN)

WEEZE / GOCH Die Veranstaltung zum Internationalen Männertag der Gleichstellungsbeauftragten aus Weeze und Goch im November auf Schloss Wissen hatte zur Ideensuche aufgerufen, das haben die Teilnehmer auf vielfältige Weise erfahren und ausprobiert. Eine Idee der Gleichstellungsbeauftragten war es, Spenden für Männer zu sammeln, die Hilfe und Unterstützung brauchen, so fand die Sammlung für die Männer des Petrusheims statt. In der Adventszeit überbrachten Friederike Küsters und Nicola Roth die Spende in Höhe von 200,30 € dem Petrusheim. Frank Brünker, Vorstand des Rheinischen Verein für Katholische Arbeiterkolonien e.V. in Aachen, nahm den Betrag im Sparschwein gerne entgegen und freute sich über die Idee innerhalb des Projektes der Gleichstellungsbeauftragten aus Weeze und Goch.

(Meldung vom 15.12.17 / ext-tm)