. .



Info-Bereich


Inhalt

Klosterplatz wird vorübergehend wieder Parkplatz

Blick auf den Klosterplatz (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

INNENSTADT Die bodenarchäologischen Untersuchungen auf dem Klosterplatz sind abgeschlossen. Sie wurden in Vorbereitung auf ein mögliches Bauvorhaben durchgeführt. Das Ergebnis: Es ist nichts gefunden worden, was einer Bebauung entgegen stehen würde. In der kommenden Woche werden die Gruben zugeschüttet, der Klosterplatz kann damit vorerst wieder als Parkplatz genutzt werden. Die vorbereitenden Planungen zur möglichen Bebauung des Klosterplatzes werden unterdessen weiter geführt.

(Meldung vom 28.9.18 / tm)