. .



Info-Bereich


Inhalt

Gocher Lebensretter wird ausgezeichnet

Jörg Rickers bei der Ehrung durch Ministerpräsident Laschet (Foto: Ulrich Knickrehm)

GOCH Im April 2017 rettete Jörg Rickers einen Mann aus dem Wrack seines Autos. Der Fahrer des Unfallwagens war in seinem Wagen eingeklemmt und konnte nur durch das selbstlose Handeln der Personen am Unfallort, in letzter Sekunde, aus dem brennenden Fahrzeug befreit werden. Das Fahrzeug war auf der A57 in der Nähe von Alpen von der Fahrbahn abgekommen, durch die Mittelleitplanke gebrochen und in Flammen aufgegangen.

Am Freitag, den 16. November 2018 wurde Jörg Rickers für seinen mutigen Einsatz im Erich Brost-Pavillon, in der Zeche Zollverein, mit der NRW-Rettungsmedaille ausgezeichnet. Ministerpräsident Armin Laschet überreichte diese an Rickers, der mit seinen beiden Töchtern an der Ehrung teilnahm.

Insgesamt erhielten drei Personen aus dem Kreis Kleve die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen. Neben Jörg Rickers wurden Polizeioberkommissar Patrick Schäfer aus Kranenburg und Polizeioberkommissar Volker Schmidt aus Kleve ausgezeichnet.

(Meldung vom 19.11.2018 / mb)